Unser Smart City-Hackathon findet am 24. und 25. Juni 2022 in Wetzikon statt

Jetzt anmelden

Wir denken an die Stadt von morgen

Smart City Wetzikon

Die Stadt als «Smart City» zu gestalten lohnt sich. Denn eine Smart City-Strategie ist ein umfassendes Konzept für Städte, damit sich diese ressourcenschonend und lebenswerter weiterentwickeln können.

In Wetzikon wird gebaut – und Wetzikon wächst. Diese Entwicklung hat Folgen und soll nicht dem Zufall überlassen werden. Aus diesem Grund soll Wetzikon sich schrittweise zu einer Smart City entwickeln und dabei die Einwohner mit auf die Reise nehmen.

Die Motivation

Die politische Entwicklung der Stadt Wetzikon zu einer «Smart City» wurde durch einen parlamentarischen Vorstoss («Postulat») der FDP angestossen. Mit dem Postulat wurde der Stadtrat eingeladen, eine Smart City-Strategie zu erarbeiten.

Die Wetziker Exekutive hat sich bereits seit längerer Zeit mit dem Smart City-Thema befasst – das Postulat fand somit rasch entsprechende Unterstützung im Stadtrat.

Mit dem Stadtrats-Beschluss 269 hat der Stadtrat seine Absicht bestätigt, eine Smart City-Strategie zu entwickeln. Dabei sollen auch weitere «smarte Projekte» im Rahmen der Stadtverwaltung lanciert und von unterschiedlichen Anspruchsgruppen unterstützt werden.

Das Parlament hat die Notwendigkeit einer Smart City-Strategie erkannt und es folgte dem Antrag des Stadtrates eine Strategie auszuarbeiten. Dabei wurde Wert darauf gelegt, dass von Beginn weg auch Projekte im Sinne der Smart City lanciert werden. Die Strategie sollte kein Papiertiger werden.

Vision und Antrieb

Die Projekte

Auf dieser Website erfahren Sie mehr über die Handlungsfelder, die Entwicklungen, umgesetzte Massnahmen und Projekte unserer Smart City.

Der Smart City-Hackathon ist eines dieser Projekte.

Melde dich noch heute an und sei Teil einer spannenden Herausforderung und erarbeite kreative Lösungen mit Menschen aus verschiedenen Branchen mit anderen Blickwinkeln.

Hackathon